Träumen, Gruseln, Fantasieren...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wie ein einziger Tag von Nicholas Sparks

Für das Buch brauchte ich einen einzigen Abend ;-) und es ist der reinste Schmachtfetzen. Aber posititv gemeint :-). Purer Herzschmerz und eine absolut rührende Story über die ewige und einzig wahre Liebe, bis in den Tod ...

Allie und Noah verbringen als Teenager einen unvergesslich romantischen Sommer miteinander - die erste große Liebe - und alles was danach kam, konnte die beiden nicht dazu bringen den anderen zu vergessen. Nach 14 Jahren sehen sie sich wieder, Allie inzwischen verlobt, aber die beiden haben das Gefühl als wäre es gestern gewesen als sie sich ineinander verliebten. Nocheinmal durchleben sie diese Zeit und knüpfen an wo sie damals aufhörten. Doch kann es gut gehen mit den beiden ? Auch der Rahmen den die Geschichte hat ist sehr rührend, Noah erzählt sie uns als alter Mann. Da kann einem schon das ein oder andere Tränchen kommen !

Genau das richtige Buch für einen Abend unter der Bettdecke mit einer Tasse Tee und viiiel Schockolade - schööön ....



Free Image Hosting at allyoucanupload.com

22.5.07 17:08

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dawn / Website (24.5.07 11:52)
Hey. Da kann ich nur voll und ganz meiner Sister zustimmen. Ging mir mit dem Buch ganz genauso. Kann es nur empfehlen!

winke


Lucidique (24.7.07 16:22)
Es ist auch eines meiner Lieblingsbücher, schön das es dir gefallen hat!


agy / Website (13.3.08 16:21)
ich fand es auch toll und habs innerhalb weniger stunden durch gelesen gehabt ...

vg agy