Träumen, Gruseln, Fantasieren...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Der Venuspakt von Jeannine Krock

"Meine Güte" - war der erste Gedanke beim Lesen dieses Buches und beinahe hätte ich es weggelegt ! Ich habe es nicht getan und wurde belohnt mit einer recht erotischen, total kitschigen, sehr spannenden und überaus fantasievollen Geschichte voller Vampire, Feenkindern, Werwölfen und interessanten Charakteren !

Weglegen wollte ich es, weil ich die Vorstellung dieser attraktiven und so unheimlich gut aussehenden Machovampire etwas übertrieben fand und den Schreibstil zuerst etwas "einfach". Aber wie es schon auf dem Buchrücken steht, kann man einfach nicht mehr aufhören...

Selena und Nuriya, zwei Schwestern, sind Feenkinder. Sie verleugnen allerdings ihre Herkunft und nutzen kaum ihre magischen Fähigkeiten. Nuriya ahnt nicht, dass sie die Auserwählte ist, dass sie für das Fortbestehen des Venuspaktes eine entscheidente Rolle spielt. (Hier wird von mir nicht verraten worum es genau geht.) So trifft sie irgendwann auf Kieran, einen sehr anziehenden jungen Vampir. Durch ihn erst erfährt sie von dieser "anderen Welt" mitten in unserer. Und hier beginnt ein Abenteuer voller Blut, Kämpfe und Leidenschaft. Heiße Bettszenen, sexy Wandelwesen und eine gehörige Portion Kitsch haben mich überzeugt und bis zur letzten Minute gefesselt. Ich hoffe da kommt noch mehr... Übrigends fand ich Erik irgendwie anziehender als Kieran, für mich sieht er aus wie der Sänger von Nickelback ;-)


Free Image Hosting at allyoucanupload.com

11.2.07 14:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL